Königssee vom Malerwinkel

Bildbeschreibung:

Im berchtesgadener Süden, inmitten majestätischer Gebirgsmassive hält sich der wohl schönste bayrische See versteckt. Der Königssee, glasklar und eiskalt. Aufgrund der außergewöhnlichen Form und Lage, wird er auch als Fjord Bayerns bezeichnet. Das Bild wurde am schönen Malerwinkel an einem Frühherbstnachmittag aufgenommen. Zentral erkennt man die Walfahrtskirche St. Bartholomä, eingefangen vom Watzmann Massiv und dem umliegenden Herbstwald.

Rahmen:

Eichenholzbohlen wurde geschnitzt, gebürstet und geräuchert um einen möglichst authentischen Altholzlook zu erreichen.

Technische Daten:

BILDNAME: Königssee vom Malerwinkel
BREITE: 150 cm
HÖHE: 66 cm
PAPIER: KODAK Pro Endura
VEREDELUNG: Laminat, glänzend
MATERIAL: ALU DIBOND, Eiche geräuchert, gebürstet
AUFNAMEORT: Schönau, Königssee
LAND: Deutschland
FARBEN: blau, gelb, grün
PREIS: VERKAUFT,  nachdruck auf Anfrage möglich

Das Bild unverbindlich anfragen

2016-11-22-17-46-09

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s