Ebersberger Forst

Ich war auch der Suche nach einem markanten Baum, als ich den Ebersberger Forst durchstreifte. Fündig geworden, bin ich aber nicht bei einem knorrig-alten Baum.

St. Nectans Glen

Die St Nectans Glen in Tintagel ist mehr als nur als einfacher Wasserfall. Dieser bezaubernde Märchenwald lädt wirklich zum Träumen ein. Schon beim Betreten des Waldes merkten wir, dass es sich hier um eine Naturgedenkstätte handelt

Kastanie im Herbstlicht

An diesem Bild hänge ich persönlich wohl am meisten. Diesen Baum und den dahinterliegenden grandiosen Ausblick kenne ich schon mein Leben lang.

Mohnblumenfeld an den Isarauen

Die Suche nach reinen Mohnblumenfeldern ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Kaum findet man ein schönes Fleckchen, passen die Randbedingungen, wie Lage und Umgebung nicht mehr zusammen.

Königssee vom Malerwinkel

Im berchtesgadener Süden, inmitten majestätischer Gebirgsmassive hält sich der wohl schönste bayrische See versteckt. Der Königssee, glasklar und eiskalt.

bayrischer Birkenwald

Letztendlich war also es ein Frühherbstmorgen, es stand leichter Dunst im Wald, die Sonne berührte die gelben Blätter und tauchte alles in eine wohltuende Wärme.

Höllbachtal im Sommerlicht

Das Höllbachtal, für mich immer noch ein Ausdruck purer Romantik. Ein Gebirgsbach durchfließt einen idyllischen Lindenwald, dabei schlängelt er sich zwischen massiven Felsformationen ins Tal.