Ebersberger Forst

Ich war auch der Suche nach einem markanten Baum, als ich den Ebersberger Forst durchstreifte. Fündig geworden, bin ich aber nicht bei einem knorrig-alten Baum.

Spätsommer in den Dolomiten

Ein ruhiger Spätsommer Abend, eine Stunde vor Sonnenuntergang, das Licht steht tief und taucht die Szene in mediterane Farben. Die harten Kontraste der kantigen Dolomiten bilden eine schöne Harmonie mit dem weichen Gradienten des Himmels.

Königssee vom Malerwinkel

Im berchtesgadener Süden, inmitten majestätischer Gebirgsmassive hält sich der wohl schönste bayrische See versteckt. Der Königssee, glasklar und eiskalt.

bayrischer Birkenwald

Letztendlich war also es ein Frühherbstmorgen, es stand leichter Dunst im Wald, die Sonne berührte die gelben Blätter und tauchte alles in eine wohltuende Wärme.

Höllbachtal im Sommerlicht

Das Höllbachtal, für mich immer noch ein Ausdruck purer Romantik. Ein Gebirgsbach durchfließt einen idyllischen Lindenwald, dabei schlängelt er sich zwischen massiven Felsformationen ins Tal.

die „Hölle“ fotografieren

Fotografieren im vorderen bayrischen Wald, wenn die "Hölle" zum Märchenwald wird.